E-MTB Hardtail

E-MTB Hardtail

Als Hardtails bezeichnet man E-MTBs, die nur eine Federgabel besitzen, also hinten ungefedert sind. Fully ist die Abkürzung für Fullsuspension, also vorne und hinten gefedert. Eine hintere Federung bedeutet für die Hersteller natürlich auch mehr Materialaufwand: Dämpfer, Lager und zusätzliche Hebel kosten natürlich Geld und erhöhen das Gewicht. Das durchschnittliche Mehrgewicht eines E-MTB Fullys beträgt je nach Ausstattung ein bis zwei Kilo.

Leichte Waldpfade und Schotterpisten kann man mit E-MTB Hardtails fahren. Wenn es gröber wird, liegen Fullys klar im Vorteil.
  • Seite
  • «
  • 1
  • »
7 Artikel