E-Rennrad/E-Gravelbike

E-Rennrad

Ein e-Bike hat längst nichts mehr mit gemütlicher Kaffeefahrt durch die Innenstadt und den Park zu tun. Auch Adrenalinjunkies kommen immer mehr auf ihre Kosten, zum Beispiel mit einem e-Rennrad. Der große Vorteil an motorisierten Rennrädern ist zum Beispiel die irre Beschleunigung aus dem Stand und ein moderater Anschub genau dann, wenn man ihn gerade braucht. So machen auch Highway-Fahrten mit leichten Anstiegen wieder Spaß, ohne dass man sich die Seele aus dem Leib strampelt. Durch den Elektroantrieb lässt sich auch das Training viel genauer und individueller gestalten, sodass man seine Route nicht nach dem geplanten Training auslegen muss, sondern spontan auf die Anforderungen der Strecke reagieren kann, indem man die Unterstützungsstufe je nach Bedarf reguliert.


E-Gravelbike

Im Modelljahr 2017 trat ein eher unbekannter e-Bike Typ erstmals ins Rampenlicht - das Gravel e-Bike. Was auf den ersten Blick vielleicht wie ein gewöhnliches Rennrad mit Elektromotor aussieht, hat eigentlich nur wenig damit gemeinsam. Das Gravel e-Bike fühlt sich nämlich nicht nur auf asphaltierten Straßen wohl, sondern ist genauso gerne auf Schotter- oder Feldwegen unterwegs. Eben genau das richtige Pedelec für alle, die es lieben, abwechslungsreich und flexibel unterwegs zu sein. Etwas mehr Ähnlichkeit besteht da schon mit dem Cyclocross, welches aber eher im Sprint eingesetzt wird. Das Gravel e-Bike hingegen ist auf ausdauernde Touren ausgelegt und daher auch etwas komfortabler zu fahren.
-15%

BH CORE GRAVELX CARBON 2.6 - L (50)

sofort im Laden verfügbar
4.929,15 EUR

5.799,90 EUR

Details
-15%

BH CORE GRAVELX CARBON 2.6 - L (50)

zur Zeit  nicht verfügbar
4.929,15 EUR

5.799,90 EUR

Details
-15%

BH CORE GRAVELX CARBON 2.6 - M (47)

zur Zeit  nicht verfügbar
4.929,15 EUR

5.799,90 EUR

Details
  • Seite
  • «
  • 1
  • »
6 Artikel