Willkommen im Buckl-Bikestore Onlineshop
 

Dein Spezialist und Fahrradfachhandel in Krumbach/Bucklige Welt.
Egal ob E-Bike, Mountainbike, Rennrad, Kinderrad, Ersatzteile, Zubehör oder Bekleidung -
Wir helfen sehr gerne und beraten individuell.



Jetzt neu im Onlineshop:   >>Fahrradverleih<<
Ganz einfach gewünschten Artikel aus dem Verleih suchen, verfügbaren Termin auswählen und Anfrage online stellen

29.11.2022
Wichtige Vorankündigung Unsere Member Days finden heuer am 9. und 10. Dezember statt! noch kein Member? Kein Problem, komm vorbei und sei bei u
Mehr lesen
26.11.2022
Gerade noch rechtzeitig ist unser Buckl Bikestore Adventskalender eingetroffen. Um die Wartezeit aufs Christkind, zumindest gefühlt, etwas zu
Mehr lesen
19.11.2022
Rapid Racer Products bietet eine Vielzahl von Mudguards und Fendern an. Der Proguard stellt das Premiumprodukt der Schutzblech-Range dar und verspric
Mehr lesen
05.11.2022
>> Alle Info's dazu gibt's hier <<
Mehr lesen
18.10.2022
Wir haben etwasgegen Fahrraddiebe. Der BikeTrax GPS-Tracker ist ein konkurrenzlos verlässlicher Fahrrad Diebstahlschutz. Er ist eine spezielle
Mehr lesen
27.09.2022
Die Blätter der Bäume werden bunter, die Außentemperaturen werden kühler. Die klassische Fahrradsaison neigt sich dem Ende zu. Du
Mehr lesen
16.09.2022
Du planst eine Radtour, weißt aber noch nicht, wie du Dein Bike in den Kofferraum bekommst? Da haben wir eine Neuigkeit für dich: Wir hab
Mehr lesen
12.09.2022
  Achtung, Achtung Herbstzeit ist Abverkaufszeit. Wir haben viele Räder, Zubehörteile, ... reduziert! bis zu -30% auf ausgew&au
Mehr lesen
09.09.2022
So sehen Sieger aus! Wir gratulieren Markus Holzer zum Sieg der "Beat yourself Challenge" das Bike the bugles MTB Marathon Krumbach 2022!
Mehr lesen
06.08.2022
Kennst Du schon unser exklusives Buckl Bikestore Membership - Programm? Nein? Dann haben wir hier mal ein paar exklusive Vorteile für Dich: -1
Mehr lesen
Newsübersicht
 

E-MTB Fully

E-MTB Fully

Mountainbikes mit Dämpfung und Federung an Heck und Frontgabel, sogenannten Fullys, kommt die Motorisierung hinsichtlich ihrer Kraftübertragung zugute. Bei Modellen ohne Motor geht ein Teil der Tretkraft aufgrund der Hinterrad-Dämpfung verloren. Ein Elektromotor verschafft diesem Phänomen mit seiner zusätzlichen Kraft Abhilfe und gestaltet das Fahrerlebnis selbst im schwierigsten Gelände komfortabler als bei unmotorisierten Fully Mountainbikes.

Fullys machen sich ausgezeichnet auf alpinen Trails und kommen immer dann zum Einsatz, wenn Hardtails keine Option mehr sind. Anspruchsvolle Downhill-Abenteuer mit verblockten Steinfeldern lassen sich damit ohne Weiteres meistern. Das gedämpfte Heck macht technische Trails komfortabel und verspricht Sicherheit. Das Hinterrad hat optimierten Bodenkontakt, was wiederum für mehr Traktion sorgt.

 

XC Fully

XC Fully

Federweg: 100-120mm


In den letzten Jahren haben sich im Cross-Country-Bereich Bikes mit 29 Zoll durchgesetzt. Sehr beliebt ist mittlerweile auch die Race-Fully-Variante. Die Rahmen der hochpreisigen Räder sind dabei, durch die verbesserte Kraftübertragung, oft aus Carbon. Bei den Bikes wird sehr viel Wert auf ein niedriges Gewicht gelegt und neben dem Rahmen findet man möglicherweise noch weitere Anbauteile die aus Carbon sind. Der Dämpfer bringt neben dem Komfort auch verbesserten Grip am Hinterrad, Sicherheit in Abfahrten und kann meist auch direkt vom Lenker aus gesperrt werden. Das macht das Fully zur logischen Weiterentwicklung zum gängigen und günstigen Hardtail.

Die Ausrüstung

Ein offener Helm, meist ohne Visier, wird auf dem Kopf getragen. Eine enge Radhose und ein enges Trikot bilden das Dress des Cross-Country- und Marathon-Fahrers. An den Füßen werden meistens Schuhe mit Klicksystem getragen. Getränke werden in einem Flaschenhalter am Bike transportiert.

 

Rennrad

Marathon-Rennrad

Sogenannte Marathon-Rennräder oder auch Komfort-Rennräder sind auf lange Distanzen und Komfort ausgelegt. Sie zeichnen sich durch eine Rahmengeometrie aus, die eine entspannte Sitzposition ermöglicht. Im Detail bedeutet das: das Steuerrohr fällt länger aus, das Oberrohr dagegen etwas kürzer. In der Folge sitzt man aufrechter und kompakter, der Rücken wird weniger beansprucht. Des Weiteren haben Marathon-Rennräder sehr gute Dämpfungseigenschaften. Das Sitzrohr, die Sitzstreben und die Gabel sind so konstruiert, dass sie Straßen-Unebenheiten und Vibrationen bis zu einem gewissen Grad abdämpfen können.

Aero-Rennrad

Mit einem Aero-Rennrad solltest du schnell unterwegs sein. Es bietet dir nämlich erst einen richtigen Vorteil, wenn du jenseits der 35 km/h-Marke unterwegs bist. Bei höheren Geschwindigkeiten sorgen aerodynamisch geformte Rohrquerschnitte (zum Beispiel in Tropfenform oder mit Kammtail-Design) für einen geringeren Luftwiderstand. Hinzu kommen integrierte Züge, Laufräder mit hohem Profil und aerodynamisch geformte Lenker, dank derer Aeroräder noch windschlüpfriger werden. Die Sitzposition ist sportlich – also gestreckt und durch eine große Überhöhung zwischen Lenker und Sattel definiert. Damit hohe Geschwindigkeiten möglich werden, ist an Aerorädern eine Übersetzung für die Ebene montiert, die im Umkehrschluss für steile oder lange Anstiege weniger geeignet ist. Aeroräder sind klar auf flache sowie schnelle Strecken und sprintstarke Fahrer ausgerichtet.

Fuji Transonic 2.5 - XL (58)

2.519,10 EUR

2.799,00 EUR

Details

Fuji SL Disc LTD - L (56)

2.499,00 EUR

2.999,00 EUR

Details

Fuji Transonic 2.3 - XL (58)

2.999,00 EUR

3.799,00 EUR

Details
Unsere Top Artikel